Training, Verhaltensberatung & Therapie

Wie erkennte ich, ob mein Hund Zahnprobleme hat?

Manchmal sind Zahnprobleme recht einfach zu idenifizieren. Symptome wie:

● Mundgeruch

● Kratzen mit der Pfote an der Schnauze

● mit der Schnauze über den Boden fahren

● heftige Kieferbewegungen

● Bevorzugung weicher Nahrung

geben recht eindeutig einen Hinweis darauf, dass im Fang etwas nicht stimmt.

Etwas genauer hinschauen muss man schon um folgende Symptome zu erkennen:

● gerötetes, geschwollenes Zahnfleisch

● verlängert erscheinende Zähne bzw. Zahnfleischverlust

● Zahnverfärbungen und Zahnstein

● einseitiges Kauen

Symptome wie

● Futterverweigerung und

● Winseln

● vermehrter, auch blutiger Speichel, ("sabbern")

kommen bei Zahnschmerzen natürlich auch vor, können aber auch der Hinweis für zahlreiche Erkrankungen sein.

Welches Symptom auch immer beim Hund wahrgenommen wird; der Gang zum Tierarzt sollte umgehend erfolgen!